Nach Volleyball ist der Langlauf nun die zweite Sparte, welche durch die erste Marathonteilnahme beim "Baden-Marathon"die ersten Erfolge feiert. Die zu überwindende Strecke führte die Teilnehmer und Teilnehmerinnen am 22. September 2019 vorbei an der Europahalle Karlsruhe, der ehemaligen Residenzstadt der Markgrafschaft Durlach, dem Citypark Ost und einigen anderen Sehenswürdigkeiten der Stadt Karlsruhe. An den Start gingen für den TAVIDO Sports Pforzheim e.V. Yvette Hofmann und Patrick Engel.

Nach wochenlangem Training und Verzicht konnte Yvette Hofmann bei ihrem ersten Marathon die magische Marke von 4 Stunden locker unterbieten und kommt mit einer fantastischen Zeit von 3:50:14 (netto) ins Ziel. Innerhalb dieser Zeit konnte sie eine Distanz von 42.195 km überwinden und landet mit ihrer Zeit auf dem 30. Platz aller Teilnehmerinnen. Patrick Engel hatte sich ebenfalls den Marathon als Ziel gesetzt, entschied sich aber aufgrund von gesundheitlichen Problemen bei Kilometer 20.5 dazu, nur den Halbmarathon zu Ende zu laufen. Mit seine Zeit von 2:06:13 (netto) stehen ihm für weitere Wettkämpfe und Erfolge alle Tore offen.