Zum dritten Mal in Folge konnten die TAVIDO Volleys am großen Turnier in Ottobrunn am 25. und 26. Mai 2019 teilnehmen. Das Mixed-Turnier zeichnet sich durch die Teilnehme von rund 90 Mannschaften aus. Das Niveau ist hierbei bunt gemischt und jedes Spiel eine neue Herausforderung. Unsere Mixed-Mannschaft konnte sich aufgrund des großen Zuwachses dieses Jahr mit gleich zwei Mannschaften anmelden.

Schon die Anreise mit VW-Bus und mehreren Autos, voll gepackten Sporttaschen für 3 Tage und 15 Personen war ein lustiges Unterfangen. Traditionsgemäß stärkten wir uns am Vorabend des Turniers im Brauhaus mit hausgemachten Speisen und, das durfte nicht fehlen, Kaiserschmar'n. Am Samstag ging es endlich los und um 10 Uhr begann die erste Runde des zweitägigen Turniers. Zwei Damen waren für jedes Team Pflicht. Da aber unsere Teams mit ebenso vielen Frauen und Männern ausgestattet waren, stellten wir uns der Herausforderung mit drei Damen zu spielen, wie es auch im Ligabetrieb der Fall ist.

Wir lieferten uns spannende Duelle mit Mannschaften aus ganz Deutschland und nutzen die Chance unsere neuen Teammitglieder besser ins Spiel und in die neue Saison zu bringen. Nach einem harten Tag mit 10 Sätzen konnten wir auf der Grillfeier der Ausrichtermannschaften kurz verschnaufen und neue Energie tanken, bevor es am Sonntag wieder los ging.

Nach einem reichhaltigen Frühstück ging es an die Platzierungsspiele. Wir lieferten uns einige harte Kämpfe und konnten uns die Plätze 62 und 64 sichern.

Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr!